Deinen eigenen Onlineshop erstellen: Darauf musst du achten

In der Welt des E-Commerce ist ein conversionstarker Online-Shop von entscheidender Bedeutung.

Um deine Produkte am Markt präsentieren zu können, benötigst du als E-Commerce-Unternehmer eine Plattform, auf der du deine Produkte einem breiten Publikum anbieten kannst.

Das ist im Onlinehandel immer ein eigener Onlineshop.

Worauf du bei der Erstellung deines eigenen Online-Shops achten solltest, zeigen wir dir in diesem Beitrag.

Begriffsklärung: Was ist überhaupt mit Conversion gemeint?

Der Begriff „Conversion“ bezieht sich auf die Umwandlung eines Website-Besuchers in einen zahlenden Kunden. Eine hohe Conversion-Rate bedeutet, dass ein großer Prozentsatz der Besucher deines Online-Shops tatsächlich auch einen Kauf tätigt. Diese Kennzahl ist damit ein klarer Indikator für den Erfolg deines E-Commerce-Geschäfts.

Ein conversionstarker Online-Shop bedeutet nicht nur mehr Verkäufe und höheren Umsatz, sondern zeigt dir auch, dass dein Shop und deine Produkte so präsentiert sind, dass die Bedürfnisse und Erwartungen deiner Kunden erfüllt werden.

 

Zielsetzung von Conversion-Optimierung und Vorteile für den Online Verkauf

Die Zielsetzung eines conversionstarken Online-Shops sollte zunächst darauf ausgerichtet sein, die Anzahl möglicher Kunden zu maximieren, die anschließend zu zahlenden Käufern werden sollen.

Dies kann durch eine Reihe von Strategien erreicht werden, wie zum Beispiel die Verbesserung der Nutzererfahrung, das Angebot attraktiver Produkte und die Implementierung effektiver Marketingstrategien.

Die Vorteile eines solchen Ansatzes sind vielfältig: Erhöhte Conversion-Raten führen direkt zu höheren Verkaufszahlen und damit zu mehr Umsatz. Darüber hinaus kann ein conversionstarker Online-Shop dazu beitragen, die Kundenbindung zu stärken, indem er ein positives Einkaufserlebnis bietet. Dies kann letztendlich zu wiederkehrenden Kunden führen, was die langfristige Rentabilität deines Geschäfts weiter erhöht.

Ein weiterer Vorteil ist die verbesserte Markenwahrnehmung. Ein Online-Shop, der seine Kunden effektiv zu Käufern konvertieren kann, wird wahrscheinlicher als vertrauenswürdig und zuverlässig wahrgenommen.

Der Optimierung von Conversions in Onlineshops sollten daher alle Shopbetreiber von Beginn an die allerhöchste Aufmerksamkeit widmen.

Marktanalyse im Online Handel: Identifizierung der Zielgruppe und deren Bedürfnisse

Die Identifizierung der Zielgruppe und das Verständnis ihrer Bedürfnisse spielen eine entscheidende Rolle bei der Erstellung von Shopping Plattformen im eCommerce.

Ein gründliches Verständnis der Zielgruppe ermöglicht es, deinen Shop und deine Produkte sowie Produktbeschreibungen so zu gestalten, dass sie die spezifischen Wünsche und Bedürfnisse deiner potenziellen Kunden erfüllen.

Mit einfachen Worten: Fühlt sich ein Besucher wohl, kauft er eher!

Dies kann dazu beitragen, die Conversion-Raten zu erhöhen, indem es sicherstellt, dass die angebotenen Produkte und Dienstleistungen für die Besucher relevant und attraktiv sind.

Verstehst du, was deinen Kunden wichtig ist, kannst du daraus effektive Marketingstrategien entwickeln, die noch mehr auf die Interessen, Vorlieben und das Kaufverhalten deiner Zielgruppe abgestimmt sind.

Sprichst du die Sprache deiner Kunden, führt das unmittelbar dazu, dass mehr qualifizierte Leads auf deinen Shop geleitet werden, was wiederum deine Chancen auf Conversions und Verkäufe erhöht.

Um es ganz platt zu sagen: Verkaufe kein Schnitzel an Veganer.

Shop Website: Analyse der Konkurrenz und Best Practices

Du musst das Rad nicht neu erfinden. Was bei anderen funktioniert, kannst du auch für dich übernehmen (aber bitte nicht stumpf einfach Inhalte kopieren).

Die Analyse der Konkurrenz und das Verständnis von Best Practices sind entscheidende Elemente bei der Marktanalyse eines conversionstarken Online-Shops. Durch die Beobachtung der Strategien und Taktiken, die von erfolgreichen Wettbewerbern angewendet werden, kannst du wichtige Erkenntnisse erzielen, die auch zur Optimierung deines eigenen Shops beitragen können.

Du kannst so herausfinden, welche Arten von Produkten oder Dienstleistungen besonders gut ankommen, welche Marketingstrategien besonders effektiv sind und wie die Benutzeroberfläche und das Design für eine optimale Nutzererfahrung gestaltet werden können.

Dies kann von Techniken zur Verbesserung der SEO-Rankings bis hin zu Taktiken zur Personalisierung des Kundenerlebnisses reichen. Die Integration dieser Erkenntnisse in deine eigene Strategie kann dazu beitragen, den Online-Shop wettbewerbsfähiger zu machen und die Conversions zu maximieren.

Gehörst du zu den Trusted Shops, unabhängig davon, ob du Shopify, Open Source Software, Designvorlagen oder ein Baukasten System bei der Erstellung genutzt hast, wirst du dich auch als Gründer schnell am Markt etablieren und dein Business wachsen lassen können.

Webshop: Produktauswahl und Beschreibung

Die Produktauswahl und -beschreibung sind ein wesentlicher Service eines conversionstarken Online-Shops. Diesem Part solltest du immer eine Top-Prio einräumen.

Eine gut kuratierte Produktauswahl, die auf die Bedürfnisse und Vorlieben deiner Zielgruppe abgestimmt ist, wird dazu beitragen, noch mehr potenzielle Kunden anzuziehen und sie dazu zu ermutigen, einen Kauf bei dir zu tätigen.

Detaillierte und ansprechende Produktbeschreibungen sind daher unerlässlich, um Kunden ein vollständiges Verständnis des Produkts und seiner Vorteile zu vermitteln. Gute Produktbeschreibungen sollten klare, präzise Informationen über das Produkt enthalten, einschließlich seiner Merkmale, Funktionen und Vorteile.

Sie sollten auch hochwertige Bilder oder Videos enthalten, die das Produkt aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Eine effektive Produktbeschreibung kann dazu beitragen, mögliche Zweifel oder Bedenken deines Kunden auszuräumen und ihn davon überzeugen, dass das Produkt seinen Bedürfnissen und Erwartungen genau entspricht.

Sind die Auswahl und Präsentation deiner Produkte überzeugend, ist der Schritt zum Kauf nicht mehr weit.

Keine halben Sachen: Auswahl von qualitativ hochwertigen und gefragten Produkten

Die Auswahl von qualitativ hochwertigen und gefragten Produkten ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Online-Shops.

Qualitätsprodukte sind nicht nur langlebiger und bieten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern sie tragen auch dazu bei, das Vertrauen der Kunden in deinen Shop zu stärken und eine positive Markenwahrnehmung aufzubauen.

Qualität entscheidet – IMMER

Wenn Kunden wissen, dass sie sich auf die Qualität deiner Produkte verlassen können, sind sie wahrscheinlicher bereit, wieder zu kaufen und deinen Shop weiterzuempfehlen. Stammkunden aufzubauen, ist ein Schlüsselfaktor für Erfolg.

Gleichzeitig ist es wichtig, Produkte anzubieten, die aktuell gefragt sind oder einen eindeutigen Bedarf decken. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher deines Shops tatsächlich einen Kauf tätigen. 

Indem du die Trends und Vorlieben der Zielgruppe permanent im Blick hast, kannst du sicherstellen, dass die angebotenen Produkte relevant und ansprechend sind, was letztendlich zu deinem Primärziel führt: HOHE Conversion-Raten, HOHE Umsätze.

Erstellung ansprechender Produktbeschreibungen mit klaren Vorteilen und Alleinstellungsmerkmalen deines Marktes

Die Erstellung ansprechender Produktbeschreibungen mit klaren Vorteilen und Alleinstellungsmerkmalen ist ein wesentlicher Faktor für einen gut funktionierenden Online-Shop.

Ein überzeugender Produkttext dient nicht nur als Informationsquelle für deine Kunden, sondern fungiert auch als Verkaufsargument, das den Wert deiner Produkte hervorhebt und Kunden zum Kauf anregt.

Kunden wollen sehen, was sie kaufen

Es ist wichtig, dass die Beschreibung sowohl informativ als auch ansprechend ist, um Kunden ein klares Bild von dem Produkt und seinen Vorteilen zu vermitteln. Die Einbeziehung von Alleinstellungsmerkmalen – einzigartige Eigenschaften oder Aspekte, die das Produkt von der Konkurrenz abheben – kann dabei helfen, den wahrgenommenen Wert deines Produkts zu steigern und den Kunden davon zu überzeugen, dass es die aktuell beste Wahl für ihn ist.

Eine gut geschriebene Produktbeschreibung wird potenzielle Käufer bewegen, indem sie Zweifel ausräumt, Vertrauen aufbaut und die Vorzüge des Produkts klar kommuniziert. Dies führt letztendlich zu höheren Conversion-Raten und einem erfolgreichen Online-Shop.

Nutzerfreundliches Design und Benutzererfahrung

Ein nutzerfreundliches Design und eine positive Benutzererfahrung sind äußerst wichtig für einen conversionstarken Online-Shop.

Ein intuitives und ansprechendes Design erleichtert es deinen Kunden, sich auf der Website zu orientieren, Produkte zu entdecken und schließlich einen Kauf zu tätigen. Jeder Aspekt des Designs, von der Navigation über die Produktseiten bis hin zur Check-out-Seite, sollte darauf ausgerichtet sein, den Einkaufsprozess so einfach und reibungslos wie möglich zu gestalten.

Du kannst bei der Einrichtung Homepage Baukasten, Shop Software oder einen Programmierer hinzuziehen, um ein gutes Nutzererlebnis zu schaffen. Unsere Empfehlung: Halte es einfach!

Praktische Empfehlungen 

Den Vergleich der Preise verschiedener Anbieter hast du im Handumdrehen erledigt. Eine Domain ist schnell gesichert und deine Business Tools kurzfristig aufgesetzt. Jede größere Plattform hat Leitfaden, wie sie zu nutzen ist, und einfache Drag and Drop Editoren, die dir die Bearbeitung erleichtern.

Du kannst dich also von Beginn an auf Nutzerfreundlichkeit und ein herausragendes Kundenerlebnis kümmern. Die Technik wird dir dabei nicht im Weg stehen und stellt heute keine Hürde mehr dar.

Benutzererfahrung als Kaufkriterium

Die Benutzererfahrung spielt eine entscheidende Rolle beim Aufbau von Vertrauen und Kundenzufriedenheit. Ein positives Erlebnis in Form von schnellen Ladezeiten, einfacher Bedienung und hilfreichem Kundenservice, wird dazu beitragen, dass Kunden wiederkommen und deinen Shop weiterempfehlen.

Wenn Kunden das Gefühl haben, dass ihre Bedürfnisse und Erwartungen erfüllt werden, sind sie eher bereit, einen Kauf zu tätigen und in Zukunft erneut einzukaufen, was letztendlich zu höheren Conversion-Raten führt.

Auf einen Blick

Stelle sicher, dass dein Shop folgendes erfüllt:

  • Übersichtliche und intuitive Navigation
  • Responsive Webdesign für optimale Darstellung auch auf mobilen Geräten, wie Smartphones
  • Schnelle Ladezeiten und einfacher Checkout-Prozess
  • Einfache Bezahlmöglichkeiten 
  • Einfache Kontaktmöglichkeiten für Rückfragen bei Problemen

Als Onlineshop-Betreiber Vertrauensaufbau und Sicherheit gewährleisten

Der Aufbau von Vertrauen und Sicherheit ist ein zentraler Erfolgsfaktor für einen conversionstarken Online-Shop. In der digitalen Welt, wo Kunden und Anbieter nicht direkt persönlich interagieren, sind Vertrauen und Sicherheit entscheidend, um die Unsicherheiten und Risiken, die mit Online-Transaktionen verbunden sind, zu mindern.

Kunden müssen das Gefühl haben, dass ihre persönlichen und finanziellen Informationen sicher sind und dass sie bei Problemen auf Unterstützung zählen können.

Dies erfordert eine sichere Website (beispielsweise durch die Verwendung von SSL Verschlüsselung und sicheren Zahlungsmethoden), klare und transparente Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien sowie einen professionellen Kundenservice.

Qualität deiner Produkte sicherstellen

Vertrauen wird natürlich auch durch die Qualität der Produkte und positive Kundenbewertungen aufgebaut. Kundenbewertungen und -empfehlungen sind besonders wirksam, da sie soziale Beweise liefern, die das Vertrauen in deine Marke und damit deinen Shop stärken.

Darüber hinaus kann ein professionelles und nutzerfreundliches Website-Design dazu beitragen, das Vertrauen von Kunden zu gewinnen, indem es die Seriosität und Zuverlässigkeit deines Shops unterstreicht.

Das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und zu erhalten ist entscheidend, um sie zu überzeugen, einen Kauf zu tätigen und wiederkommen zu lassen. Es stärkt die Kundenbindung, fördert Mundpropaganda und erhöht letztendlich wiederum deine Conversion-Raten.

Ein Online-Shop, der erfolgreich Vertrauen aufbaut und ein sicheres Einkaufserlebnis bietet, hat einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und ist gut positioniert für langfristigen Erfolg.

Auf einen Blick

Vertrauen wird aufgebaut durch:

  • Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Zertifikat und sichere Zahlungsabwicklung
  • Kundenbewertungen und Testimonials für Glaubwürdigkeit
  • Transparente Informationen zu Versand- und Rückgabebedingungen

Suchmaschinenoptimierung (SEO): Seo Funktionen für deinen Inhalt

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein entscheidender Faktor für einen conversionstarken Online-Shop. 

Im Kern zielt SEO darauf ab, die Sichtbarkeit einer Internetseite in den organischen (nicht bezahlten) Suchergebnissen von Suchmaschinen zu erhöhen. Eine hohe Platzierung in den Suchergebnissen, vor allem bei Google, kann deinem Online-Shop einen erheblichen Zustrom an qualifiziertem Traffic bringen, da Nutzer dazu neigen, den Websites in den oberen Suchergebnissen mehr zu vertrauen und sie damit mehr zu besuchen.

Aber SEO geht über bloße Sichtbarkeit hinaus. Durch die Optimierung von Schlüsselwörtern und Inhalten auf deiner Website kannst du sicherstellen, dass sie von den richtigen Personen gefunden werden – das heißt, von Personen, die aktiv nach genau deinen Produkten oder Dienstleistungen suchen, die dein Shop anbietet. 

SEO-Optimierung führt zu qualitativ hochwertigem Traffic, da die Besucher bereits ein Interesse an dem Produkt haben und daher eher bereit sind, einen Kauf zu tätigen.

Onlineshop erstellen mit Substanz

Zu den wichtigsten SEO-Faktoren gehören: herausragende Inhalte und Produktbeschreibungen, die Ladegeschwindigkeit der Seite, das mobile Design, die Qualität des Inhalts und die Benutzerfreundlichkeit der Navigation.

Wenn du diese Aspekte optimierst, kannst du mit deinem Online-Shop nicht nur deine SEO-Rankings deutlich verbessern, sondern auch eine positive Benutzererfahrung schaffen, die die Kundenbindung und damit deine Conversion-Raten erhöhen.

Schließlich zahlt SEO auch wieder auf Glaubwürdigkeit und Vertrauen ein. Websites, die in den oberen Suchergebnissen erscheinen, werden oft als vertrauenswürdiger wahrgenommen. 

Insgesamt ist SEO für einen conversionstarken Online-Shop unerlässlich. Es hilft nicht nur dabei, den Traffic auf der Website zu erhöhen, sondern auch dabei, qualifizierte Leads zu gewinnen, die Benutzererfahrung zu verbessern und Vertrauen bei deinen Kunden aufzubauen.

Auf einen Blick

Was du bei der Ausgestaltung deiner Website beachten solltest:

  • Keyword-Recherche und Optimierung von Produktbeschreibungen und Meta-Tags
  • Hochwertiger Content mit relevanten Informationen und Mehrwert
  • Optimierung der Website-Struktur und internen Verlinkungen
  • Datensicherheit und Ladegeschwindigkeit

Onlineshop erstellen: Auch Social Media und Online-Marketing nutzen

Social Media und Online-Marketing sind heute entscheidend, um hohe Conversion-Raten zu erzielen und viele Interessenten für den eigenen Online-Shop zu gewinnen. In der heutigen digital vernetzten Welt nutzen die meisten Konsumenten soziale Medien und das Internet, um sich über Produkte zu informieren und Kaufentscheidungen zu treffen.

Durch die Nutzung von Social Media und Online-Marketing können Unternehmen ihre Produkte einem breiteren Publikum vorstellen, den Bekanntheitsgrad ihrer Marke erhöhen und eine direkte Kommunikationslinie zu potenziellen Kunden aufbauen. 

Das kannst auch du für dich nutzen!

Zielgerichtete Werbekampagnen auf eigenen Social Media Kanälen ermöglichen es dir, genau die Menschen zu erreichen, die am wahrscheinlichsten an deinen Produkten interessiert sind. Du kannst deine Botschaften anpassen und personalisieren, um die Bedürfnisse und Interessen deiner Zielgruppe zu wecken, was die Wahrscheinlichkeit einer Conversion erhöht.

Zudem bieten soziale Medien die Möglichkeit, mit deinen Kunden direkt in einen Dialog zu treten, Feedback zu erhalten und eine Community rund um deine Marke zu schaffen.

Insgesamt sind Social Media und Online-Marketing unerlässliche Werkzeuge für jeden Online-Shop, der sein Publikum erweitern, seine Conversion-Raten nachhaltig steigern und letztendlich seinen Umsatz erhöhen möchte.

Auf einen Blick

Nutze die Vorteile von Sozialen Medien und Onlinemarketing mit,

  • dem Aufbau einer starken Präsenz in den relevanten sozialen Medien
  • gezielten Werbekampagnen für die Zielgruppe
  • Verwendung von Influencer-Marketing zur Steigerung der Reichweite
  • professionellem E-Mail-Marketing mit Sonderaktionen und Mehrwertkommunikation

Onlineshop erstellen mit Marketing Funktionen: Conversion-Tracking und Analyse

Conversion-Tracking und Analyse sind entscheidende Elemente, um einen conversionstarken Online-Shop zu betreiben und erfolgreich zu halten. Nur was du misst, kannst du bewerten und zu deinem Vorteil verändern.

Conversion-Tracking ermöglicht es Unternehmen, zu verstehen, welche Marketingmaßnahmen zu Verkäufen führen und welche nicht. Es hilft dabei, den Return on Investment (ROI) von verschiedenen Marketingkanälen zu messen, indem es aufzeichnet, wann ein Nutzer eine bestimmte Aktion durchführt, wie z.B. einen Kauf, nachdem er auf eine Werbeanzeige geklickt hat. Diese Informationen sind äußerst wertvoll, da sie dir dabei helfen, deine Marketingbudgets effizienter zu verwenden und deine Marketingstrategien zu optimieren.

Permanente Analyse als Wettbewerbsvorteil

Die daraus resultierenden Analysen liefern dir tiefergehende Einblicke in das Verhalten und die Vorlieben deiner Nutzer. Es ermöglicht dir, Muster und Trends zu identifizieren, Kundenprofile zu erstellen und personalisierte Marketingbotschaften zu entwickeln. Zudem kann die Analyse dazu beitragen, Probleme oder Hindernisse auf deiner Website zu identifizieren, die Nutzer davon abhalten könnten, einen Kauf abzuschließen.

Dies könnte alles sein, von einer komplizierten Checkout-Prozedur bis hin zu Problemen mit der Website-Navigation.

Durch eine permanente Analyse kannst du Probleme frühzeitig erkennen und beseitigen. Mit Echtzeitdaten kannst du schnell auf Veränderungen im Nutzerverhalten reagieren, deine Strategien anpassen und neue Möglichkeiten erkunden.

Auf einen Blick

Analyse des Kundenverhaltens festhalten durch,

  • Implementierung von Tracking-Codes zur Erfassung von Conversions
  • Kontinuierliche Analyse der Daten, um Schwachstellen zu identifizieren und Optimierungen durchzuführen
  • Auswertung der Ergebnisse zu permanenten Weiterentwicklung deines Shops

Kundenservice und Follow-up

Kundenservice und Follow-up sind entscheidende Faktoren, die den Erfolg von conversionstarken Online-Shops weiter steigern können. Ein hervorragender Kundenservice wird das Vertrauen deiner Kunden in deine Marke stärken und ihre Loyalität fördern.

Bei Onlineshops geht es nicht nur um Technik

Wenn Kunden wissen, dass sie bei Fragen oder Problemen auf Unterstützung zählen können, fühlen sie sich sicherer beim Einkaufen in deinem Online-Shop. Dies kann nicht nur zu höheren Conversion-Raten führen, sondern auch dazu, dass Kunden wiederkommen und wiederholt bei dir kaufen.

Follow-ups nach dem Verkauf sind ebenfalls ein wichtiger Aspekt des Kundenservices. Sie zeigen den Kunden, dass du sie schätzt und an ihrer Zufriedenheit interessiert bist.

Follow-ups können so einfach sein wie eine Dankes-E-Mail nach dem Kauf oder eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit. Sie bieten auch eine Gelegenheit, Kunden um Bewertungen zu bitten oder sie auf neue Produkte und Angebote aufmerksam zu machen. Dies kann die Kundenbindung stärken und dazu beitragen, zukünftige Conversions zu fördern.

Denk dran: Stammkunden sind einfacher für einen Kauf zu gewinnen, als Neukunden!

Marketing-Tools: Testen, Optimieren und Skalieren

Testen, Optimieren und Skalieren sind wesentliche Daueraufgaben für erfolgreich laufende Online-Shops. Im digitalen Zeitalter verändern sich Technologien, Kundenverhalten und Markttrends ständig. Daher müssen Online-Shops kontinuierlich testen, ob ihre aktuellen Strategien und Prozesse noch wirksam sind. Und das unabhängig davon, ob Baukasten Systeme von z.B. Shopify im Einsatz sind oder Homepage Baukästen ohne Gebühren.

A/B-Tests von Webdesigns, Marketingbotschaften oder Checkout-Prozessen können Aufschluss darüber geben, was bei den Kunden am besten ankommt und aktuell die höchsten Conversion-Raten erzielt. Bleib da also permanent am Ball.

Ergebnisse Auswerten, Prozesse anpassen

Nach dem Testen folgt die Optimierung. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen können Änderungen vorgenommen werden, um die Benutzererfahrung zu verbessern, das Engagement zu steigern und letztendlich die Conversions zu erhöhen. Dies könnte beispielsweise die Verbesserung der Website-Navigation, die Anpassung von Produktbeschreibungen oder die Überarbeitung von Marketingkampagnen beinhalten.

Know How implementieren und skalieren

Wenn du die richtigen Schlüsse ziehst, ist schließlich die Skalierung gut laufender Prozesse ein entscheidender Schritt, um das Wachstum deines Online-Shops zu fördern. Nachdem eine Strategie getestet und optimiert wurde und sich als erfolgreich erwiesen hat, kann sie auf größere Kundensegmente, Produkte oder auch neue Märkte ausgeweitet werden. Dies wird dazu beitragen, die Reichweite deines Shops immer weiter zu erhöhen, mehr Traffic zu generieren und letztendlich mehr Verkäufe zu erzielen.

Insgesamt sind Testen, Optimieren und Skalieren kontinuierliche Prozesse, die dazu beitragen, deinen Online-Shop wettbewerbsfähig, relevant und erfolgreich zu halten. Sie sind unerlässlich, um mit Veränderungen Schritt zu halten, dich kontinuierlich zu verbessern und das volle Potenzial deines Online-Shops auszuschöpfen.

8figuredreamacademy: Für alle, die direkt einen Onlineshop erstellen wollen

Unsere 8figureacademy ist eine moderne Mentoring-Plattform, die unglaublich viel Wert auf die Community legt. Jeder unserer Studierenden bringt individuelle Stärken und Schwächen mit, eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen, um jedem von dem Punkt aus weiterzuhelfen, wo er gerade steht.

Deshalb bieten wir nicht nur Einsteigern, sondern auch erfahreneren E-Commerce-Unternehmern Unterstützung in allen unternehmerischen Bereichen, in dem sie von uns Mentoren lernen und sich mit Gleichgesinnten vernetzen können (mit Schwerpunkt darauf, wie du deinen Onlineshop erstellen und erfolgreich betreiben kannst).

Die 8figuredreamacademy ist darauf ausgerichtet, individuelle Unterstützung und Anleitung für den Aufbau und das Wachstum eines erfolgreichen E-Commerce-Business zu bieten.

Jeder unserer Mentoren ist bereits erfolgreich im E-Commerce und verfügt über fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrung in verschiedenen Bereichen.

Du möchtest die Fähigkeiten aus diesem Beitrag schnell lernen und umsetzen? Dann ist die Academy genau das Richtige. Trag dich JETZT zu deinem kostenlosen Erstgespräch ein und wir schauen, ob wir zueinander passen und wie wir dir am besten helfen können: zum Erstgespräch

Inhalt

Einen Moment noch...

Sichere dir unser limitiertes Angebot für nur 9€

Cookie Consent mit Real Cookie Banner